Zurück

Oleg Bodrov, Russland

2010 in New York City

Der Physiker Oleg Bodrov leitet seit 1999 Russlands führende Umweltorganisation Green World. Früh schon erkannte er, dass sein Kampf gegen die Laufzeitverlängerung alter Atomanlagen in Russland eine „positive Grundlage“ braucht. Daher gilt sein Engagement auch dem Einsatz für nachhaltige Energiegewinnung. Dort, wo die Regierung Schweigen verordnet, setzt er auf Dialog.

Zurück