Zurück

Barbara Dickmann und Angelica Fell, Deutschland

2011 in Berlin

Die ZDF-Journalistinnen Barbara Dickmann und Angelica Fell verhinderten mit ihrem Film „und niemand weiß warum“, dass der „Krebs Cluster“ um das AKW Krümmel bagatellisiert. Sie blieben am Thema, begleiteten unter anderem eine bundesweite Kinderkrebs-Studie, die bestätigte, dass im Umkreis von Kernkraftanlagen das Risiko größer ist, vor dem 5. Geburtstag an Leukämie zu erkranken.

Zurück