News

Der Uranatlas im Münchner Zukunftssalon

Am 16. September wurde im Münchner Zukunftssalon der weltweit erste Uranatlas vorgestellt. Er präsentiert Daten und Fakten zum Rohstoff des Atomzeitalters. Die Beiträge des Abends

Claus Biegert und Horst Hamm, die den Atlas als Redaktionsteam gemeinsam erstellt haben, erläutern die Folgen des Uranbergbaus für Bergleute und deren Familien und zeigen, warum Uranbergbau und Atomkraft heute überhaupt noch eine Rolle spielt:



Die südafrikanische Aktivistin MakomaLekalakala von EarthlifeAfrica, die sich massiv gegen südafrikanische Atomkraftwerke und Uranbergbau in ihrem Land zur Wehr setzt, beschreibt was Uranbergbau in ihrem Land bedeutet:


Und die bayerische Kabarettistin Luise Kinseher, die dem Redaktionsteam als Mitglied des Stiftungsrats der Nuclear Free Future Foundation verbunden ist, macht sich ihre eigenen Gedanken dazu: